ÖFFNUNGSZEITEN: MO - FR: 9.00 BIS 18.30 UHR - SA: 9.00 BIS 14.00 UHR
Innovationen

UNSERE INNOVATIONEN

2016

HIGH TECH OPTIC erreicht mit dem DNEye-Scanner von Rodenstock die Ausschöpfung des persönlichen Sehpotentials zu 100%.

2013

Markteinführung hochwertiger Kontaktlinsen und -Pflegemittel unter unserer eigenen Marke OPTIC2LEASE.

2011

HIGH TECH OPTIC setzt neue Maßstäbe in der Glasbearbeitungstechnik mit Mr Blue von Essilor.

2010

HIGHT TECH OPTIC führt das innovative 3D-Videozentriersystem ImpressionIST Avantgarde von Rodenstock ein.

2007

HIGH TECH OPTIC vereint die seit Jahren erfolgreichen Systeme Contaclinsen-Club und Brillen-Club unter der Marke OPTIC2LEASE.

2004

HIGH TECH OPTIC baut um, vergrößert sich auf 185qm und gehört somit zu den größten Augenoptikgeschäften der Umgebung.

2003

HIGHT TECH OPTIC als neuer Firmenname dokumentiert ab jetzt den technischen Anspruch, der sich schon seit langem stellt.

1998

Optik von der Ecken führt Visupoint ein, ein dreidimensionales Video-Zentriersystem.

1996

Optik von der Ecken verfügt als eines der ersten Augenoptikgeschäfte über einen computergesteuerten CAD-Brillengläser-Schleifautomaten.

1995

Optik von der Ecken entwickelt ein einzigartiges Leasing-Austausch-System für Brillen und Sonnenbrillen - den Brillen-Club.

1993

Optik von der Ecken richtet einen zweiten Refraktionsraum mit computergesteuerter Prüfeinheit ein - perfekte Brillenglasbestimmung ohne Wartezeiten.

1991

Optik von der Ecken ist eines der ersten Augenoptikgeschäfte, welches Glas- und Videoberatung per Computer und ein Video-Zentriersystem einführt.

1989

Optik von der Ecken bringt den Contactlinsen-Club heraus, das erste Austauschsystem auf Monatsbeitragsbasis für Jahres- und Monatslinsen.

1978

Optik von der Ecken passt mit modernsten Messgeräten als eines der ersten Augenoptikgeschäft Kontaktlinsen an.

 

Unsere Marken

COPYRIGHT 2012 BY HIGH TECH OPTIC VON DER ECKEN
ALLE RECHTE VORBEHALTEN
KONZEPTION UND UMSETZUNG:
AGENTUR SCHOLZ.